Aufruf Mahnwache Manheim

In Manheim, Keyenberg, Berverath und Kuckum stehen noch mehrere Kirchen und Kapellen von großem kunsthistorischen Wert, die trotz Kohlekompromiss noch abgerissen werden sollen. Insbesondere die Kirche in Manheim ist akut vom Abriss bedroht, obwohl der Tagebau nicht bis dahin vordringen wird auch nicht zum Gewinnen von stabilen Erdmassen für die Böschungsabflachung im TB Hambach.

Wir wollen daher mit einer Mahnwache, die regelmäßig in Manheim und ggf. später auch anderen Orten präsent ist informieren, appellieren aber auch Alternativen aufzeigen, was z.B. technisch mit den Tagebauen anders gemacht werden und was aus der Wüstung Manheim wieder entwickelt werden kann.

Daher ist jeder herzlich willkommen, der mal 2 bis 3 h Zeit aufbringen und vor Ort dabei sein kann. Die 2. Mahnwache soll am Sonntag dem 08.03.2020 in Manheim stattfinden.

bei Rückfragen könnt Ihr uns gerne per e-mail oder SocialMedia kontaktieren